Login
 
Kürzlich gegründete Gruppen
Bookmarks
Facebook Twitter Google Yahoo! StumbleUpon Delicious Technorati Reddit

Hilfe - FAQs

Was ist teilbar.at?
Wieso gibt es teilbar.at?
Wie funktioniert teilbar.at?
Was kostet teilbar.at?
Kann ich fürs Verleihen Geld verlangen?
Wieso ist die Website in der "Beta"-Phase?
Wieso muss ich mich registrieren, um teilbar.at nutzen zu können?
Wie nehme ich zu einem anderen Gruppenmitglied Kontakt auf?
Wie sicher ist es, einen Gegenstand über teilbar.at auszuleihen / zu verleihen?



Was ist teilbar.at?
teilbar.at ist eine kostenlose Online-Plattform, mit der es einfach möglich ist, Menschen in der Umgebung (Nachbarschaft, Verein, ArbeitskollegInnen,...) zu finden, welche Gebrauchsgegenstände zum Ausleihen anbieten.
Jedes teilbar.at-Mitglied kann Gegenstände auf der Plattform einer gewissen Gruppe an Menschen oder auch allen teilbar.at-NutzerInnen zum Ausborgen anbieten und selber nach Sachen suchen, die FreundInnen bereit sind, auszuborgen.
Das spart Kosten, fördert das soziale Zusammenleben und trägt zudem aktiv zur Schonung von Ressourcen bei. Weitere Informationen über teilbar.at findest du unter Über teilbar.at.
Wieso gibt es teilbar.at?
JedeR von uns hat unzählige Gegenstände wie Werkzeuge, Bücher, DVDs, welche meist nur ein paar Stunden im Jahr genutzt werden. Großteils liegen all diese Gegenstände nur nutzlos herum.
Mit teilbar.at können all diese Gegenstände besser genutzt werden! Das erspart dem/der NutzerIn die Kosten einer Anschaffung und trägt zugleich maßgeblich zur Ressourcenschonung bei.
Wie funktioniert teilbar.at?
JedeR NutzerIn kann nach freigegebenen Gegenstände anderen Mitglieder suchen und diese ausleihen, sowie selber Artikel zum Ausleihen anbieten.
Durch Gruppen ist es möglich, Gegenstände nur bestimmten Menschen zum Verleih anzubieten. JedeR NutzerIn kann neue Gruppen gründen und weitere Freunde dazu einladen, sowie bereits existierenden Gruppen beitreten.
Was kostet teilbar.at?
Sowohl bei der Registrierung wie auch bei sämtlichen Tätigkeiten auf teilbar.at, wie Gruppenbeitritt, Gruppengründung, Suche, Kontaktaufnahme, fallen keinerlei Kosten an.
Beim Ausleihen können eine Leihgebühr sowie eine Kaution fällig werden, sofern der/die VerleiherIn dies wünscht. Die Höhe der Leihgebühr sowie der Kaution sind in der Artikelliste jedoch klar ersichtlich. Die Abwicklung der Bezahlung der Leihgebühr und Kaution liegen in alleiniger Verantwortung der Verleihenden und Ausleihenden.
teilbar.at verrechnet keinerlei Provisionen für den Leihvorgang.
Kann ich fürs Verleihen Geld verlangen?
Ja, jedeR NutzerIn kann fürs Ausleihen eine Leihgebühr verlangen und somit mit teilbar.at auch Geld verdienen. Zur Sicherheit kann auch eine Kaution verlangt werden. Diese Kosten müssen jedoch klar angegeben werden, damit der Ausleiher weiß, mit welchen Kosten ein Leihvorgang verbunden ist.
Wieso ist die Website in der "Beta"-Phase?
Mit dem Beta-Status wird darauf hingewiesen, dass die Website noch nicht lange online ist und sich noch in der Testphase befindet.
Wir bieten euch in dieser Phase verstärkt um Feedback, Fehlermeldungen, Kritik und Wünsche (unter Feedback oder info@teilbar.at), damit wir teilbar.at möglichst rasch weiterentwickeln und nach euren Bedürfnissen optimieren können.
Wieso muss ich mich registrieren, um teilbar.at nutzen zu können?
teilbar.at basiert auf Gruppen von Menschen, die sich bereits kennen oder zumindest eine gewisse Verbindung (geografische Nähe) im realen Leben haben (z.B. Bewohner des gleichen Wohnhauses sind).
Möchte einE NutzerIn Mitglied einer Gruppe werden, so muss dies von dem/der GruppengründerIn genehmigt werden. Dazu ist eine Identifizierung des neuen Mitglieds notwendig, was durch eine Registrierung sichergestellt wird.
Wie nehme ich zu einem anderen Gruppenmitglied Kontakt auf?
Die Kontaktaufnahme kann über das integrierte Email-Formular oder auch direkt persönlich (sofern vom Mitglied gewünscht, und entsprechende Kontaktdaten für diese Gruppe hinterlegt sind) erfolgen.
Wie sicher ist es, einen Gegenstand über teilbar.at auszuleihen / zu verleihen?
Durch die Registrierung sowie die mögliche Beschränkung der Freigabe von Artikeln auf bestimmte Personenkreise (Gruppen), kann eine maximale Sicherheit beim Ausleihen erreicht werden.
Als weitere Absicherung steht es jedem/jeder NutzerIn frei, eine Kaution für einen Artikel zu verlangen.